top of page
  • AutorenbildChatGPT

"Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten" von Danielle Graf und Katja Seide

Aktualisiert: 16. Aug. 2023

Es gibt so viele inspirierende Ratgeber rund um das Thema Elternsein und Erziehung. Doch wer hat schon Zeit, diese alle zu lesen? Wir eben leider auch nicht. Deshalb haben wir ChatGPT gebeten, uns jede Woche eine neue Zusammenfassung zu schreiben.


Die Erziehung von Kindern stellt eine Herausforderung dar, die Eltern oft an ihre Grenzen bringt. Es ist wichtig, sich selbst und sein Kind anzunehmen und nicht zu hohe Erwartungen zu haben.



Worum geht es?

Das Buch "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn" von Danielle Graf und Katja Seide richtet sich an gestresste Eltern und beschäftigt sich mit der Erziehung von Kindern. Die beiden Autorinnen beschreiben anschaulich und humorvoll, wie es sich anfühlt, ein Kind grosszuziehen, das man sich sehnlichst gewünscht hat, aber das einen gleichzeitig auch an den Rand des Wahnsinns treibt. Dabei gehen sie auf verschiedene Themen ein, wie z.B. das Verhalten von Kindern in verschiedenen Altersstufen, die Herausforderungen im Alltag mit Kindern und die Beziehung zwischen Eltern und Kindern.


Ein zentrales Anliegen der Autorinnen ist es, Eltern davon abzuraten, zu hohe Erwartungen an sich selbst und ihre Kinder zu haben. Stattdessen betonen sie, wie wichtig es ist, sich selbst und sein Kind anzunehmen, auch wenn es nicht immer perfekt läuft. Dabei setzen sie auf eine humorvolle und entspannte Herangehensweise, die Eltern dabei unterstützen soll, den Alltag mit Kindern zu meistern und ihre Beziehung zu ihren Kindern zu verbessern.


Insgesamt ist "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn" ein unterhaltsames und gleichzeitig informatives Buch, das Eltern dabei hilft, sich selbst und ihre Kinder besser zu verstehen und ihre Erziehungskompetenz zu stärken.



Was sind die Hauptaussagen des Buches?

  1. Die Erziehung von Kindern kann eine grosse Herausforderung darstellen und Eltern oft an ihre Grenzen bringen.

  2. Eltern sollten sich selbst und ihr Kind annehmen und nicht zu hohe Erwartungen an sich selbst oder ihr Kind haben.

  3. Humor und Gelassenheit können Eltern dabei helfen, den Alltag mit Kindern zu meistern und eine positive Beziehung zu ihren Kindern aufzubauen.

  4. Kinder entwickeln sich in verschiedenen Altersstufen unterschiedlich und es ist wichtig, dies zu berücksichtigen.

  5. Eltern sollten auf ihre eigenen Bedürfnisse achten und sich nicht vollständig auf die Bedürfnisse ihrer Kinder konzentrieren, um ein ausgewogenes Familienleben zu erreichen.



5 inspirierende Zitate

  1. "Manchmal muss man sich von dem Gedanken verabschieden, dass man eine perfekte Mutter oder ein perfekter Vater sein muss. Perfektion ist eine Illusion, die uns nur unglücklich macht."

  2. "Die Erziehung von Kindern ist ein Lernprozess für Eltern und Kinder. Wir sollten uns immer daran erinnern, dass auch wir als Eltern Fehler machen dürfen und dass es nie zu spät ist, um etwas Neues zu lernen."

  3. "In jeder Minute, in der wir uns von unserem Kind genervt fühlen, sollten wir uns die Augen reiben und uns fragen: Will ich diese Phase jemals noch einmal erleben? Wenn nicht, dann versuche ich, mich auf das Positive zu besinnen."

  4. "Wenn es uns gelingt, unsere Kinder so anzunehmen, wie sie sind, dann können wir eine tiefere Beziehung zu ihnen aufbauen und sie in ihrer Entwicklung bestärken."

  5. "Kinder brauchen nicht perfekte Eltern, sondern authentische Eltern, die ihnen mit Liebe und Geduld begegnen."



Ähnliche Bücher

  1. "Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn: Gelassen durch die Jahre 5 bis 10" von Danielle Graf und Katja Seide

  2. "Das neue Kinder brauchen Grenzen" von Jan-Uwe Rogge

  3. "Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein" von Nathalie Klüver

  4. "Elterncoaching: Gelassen erziehen" von Jesper Juul

  5. "Jedes Kind ist hoch begabt: Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen" von Gerald Hüther und Uli Hauser




In eigener Sache...

Bist du noch auf der Suche nach einem originellen Geschenk für werdende oder frischgebackene Eltern? Dann können wir dir unser Bastelset für Baby-Spielzeug empfehlen. Damit können diese ihren Kleinsten die eigenen "Starter Tools" wie Nuggikette, Greifling oder ein herziges Zwergli als treuen Begleiter knüpfen.


Weil Selbstgemachtes immer noch am Wertvollsten ist!





 

Ein paar abschliessende Worte zu uns: Little Dreamers möchte anderen Eltern helfen, die Zeit mit ihren Kleinsten noch schöner zu gestalten, als sie schon ist. Sei dies durch unseren Luzern für Eltern Bereich mit vielen Informationen für andere Eltern, Produkte mit Herz oder ein offenes Ohr für deine Fragen rund ums Thema Elternsein.


Logo von Little Dreamers mit einem kleinen Elefanten, der ein paar Ballons in der Hand hält

"Die wertvollsten Geschenke, welche wir unseren Kindern machen können, sind Zeit, ungeteilte Aufmerksamkeit und bedingungslose Liebe."



Comments


bottom of page