top of page
  • AutorenbildChatGPT

"Grenzen, Nähe, Respekt" von Jesper Juul

Aktualisiert: 16. Aug. 2023

Es gibt so viele inspirierende Ratgeber rund um das Thema Elternsein und Erziehung. Doch wer hat schon Zeit, diese alle zu lesen? Wir eben leider auch nicht. Deshalb haben wir ChatGPT gebeten, uns jede Woche eine neue Zusammenfassung zu schreiben.


Erziehung sollte auf gegenseitigem Respekt, klaren Grenzen und wahrhaftiger Nähe basieren, um gesunde Beziehungen zwischen Eltern und Kindern zu fördern.



Worum geht es?

"Grenzen, Nähe, Respekt" ist ein Buch des dänischen Familientherapeuten Jesper Juul, das sich mit der Frage beschäftigt, wie man als Elternteil eine enge und respektvolle Beziehung zu seinen Kindern aufbauen kann. Juul argumentiert, dass Erziehung auf gegenseitigem Respekt, klaren Grenzen und wahrhaftiger Nähe basieren sollte, um gesunde Beziehungen zwischen Eltern und Kindern zu fördern.


In diesem Buch geht Juul auf verschiedene Themen ein, wie z.B. die Bedeutung von Grenzen und Regeln, die Wichtigkeit von authentischem Ausdruck und Kommunikation sowie die Notwendigkeit von emotionaler Intelligenz. Er betont, dass Eltern die Verantwortung haben, ihren Kindern zu helfen, ihre eigenen Emotionen zu verstehen und auszudrücken, um so ihre persönliche Integrität und ihr Selbstwertgefühl zu stärken.


Juul ist der Ansicht, dass es wichtig ist, eine echte Verbindung zu seinen Kindern aufzubauen und diese durch positive Verstärkung zu unterstützen. Er erwähnt, dass eine Beziehung auf Augenhöhe, die auf gegenseitigem Respekt und Wertschätzung beruht, die beste Basis für eine erfolgreiche Erziehung bildet.


Insgesamt bietet "Grenzen, Nähe, Respekt" eine Fülle von nützlichen Anregungen und konkreten Tipps für Eltern, die eine liebevolle, respektvolle und gleichberechtigte Beziehung zu ihren Kindern aufbauen möchten. Juuls Botschaft ist klar: Wenn Eltern bereit sind, Zeit und Energie in ihre Beziehung zu ihren Kindern zu investieren, können sie eine enge und dauerhafte Bindung schaffen, die ihr Leben lang Bestand hat.



Was sind die Hauptaussagen des Buches?

  1. Kinder brauchen Grenzen, um sich sicher und geborgen zu fühlen. Grenzen geben Kindern Orientierung und Struktur in einer oft unsicheren Welt.

  2. Eltern sollten ihre Kinder nicht nur lieben, sondern ihnen auch Respekt entgegenbringen. Respekt bedeutet, die Persönlichkeit und Bedürfnisse des Kindes zu achten.

  3. Nähe ist wichtig für die Beziehung zwischen Eltern und Kindern. Eltern sollten ihre Kinder emotional unterstützen und für sie da sein, ohne sie zu überfordern.

  4. Kinder brauchen Freiraum, um ihre eigenen Erfahrungen zu machen und zu lernen. Eltern können ihre Kinder ermutigen, eigene Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.

  5. Konflikte sind normal und gehören zum Zusammenleben in einer Familie. Wenn Eltern Konflikte als Chance nutzen, um gemeinsam Lösungen zu finden, kann dies die Beziehung zu ihren Kindern stärken.

  6. Der Umgang mit der eigenen Haltung ist zentral fürs Zusammenleben mit Kindern. Eine positive und respektvolle Kommunikation kann dazu beitragen, dass Konflikte vermieden oder schneller gelöst werden können.

  7. Das Wichtigste ist, dass Eltern authentisch sind und sich selbst treu bleiben. Eltern sollen nicht versuchen, perfekt zu sein, sondern sich selbst und ihren Kindern gegenüber ehrlich und offen sein.



5 inspirierende Zitate

  1. "Unser Ziel als Eltern sollte nicht sein, perfekte Kinder zu erziehen, sondern glückliche und selbstbewusste Menschen, die in der Lage sind, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen."

  2. "Eltern sollten keine Macht über ihre Kinder ausüben, sondern stattdessen gemeinsam mit ihnen eine respektvolle und liebevolle Beziehung auf Augenhöhe aufbauen."

  3. "Kinder brauchen Raum, um ihre eigenen Erfahrungen zu machen und ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Unsere Aufgabe als Eltern ist es, sie dabei zu unterstützen, ihre eigenen Grenzen zu erkennen und zu respektieren."

  4. "Erziehung ist Beziehung. Nur in der Beziehung können Kinder wachsen, lernen und Vertrauen entwickeln."

  5. "Kinder brauchen keine perfekten Eltern, sondern Eltern, die authentisch sind und zu ihren Schwächen und Fehlern stehen."



Ähnliche Bücher

  1. "Dein kompetentes Kind: Auf dem Weg zu einer neuen Wertgrundlage für die ganze Familie " von Jesper Juul

  2. "Meine Grenze ist dein Halt" von Nora Imlau

  3. "Kinder verstehen. Born to be wild: Wie die Evolution unsere Kinder prägt" von Herbert Renz-Polster.




In eigener Sache...

Bist du noch auf der Suche nach einem originellen Geschenk für werdende oder frischgebackene Eltern? Dann können wir dir unser Bastelset für Baby-Spielzeug empfehlen. Damit können diese ihren Kleinsten die eigenen "Starter Tools" wie Nuggikette, Greifling oder ein herziges Zwergli als treuen Begleiter knüpfen.


Weil Selbstgemachtes immer noch am Wertvollsten ist!





 

Ein paar abschliessende Worte zu uns: Little Dreamers möchte anderen Eltern helfen, die Zeit mit ihren Kleinsten noch schöner zu gestalten, als sie schon ist. Sei dies durch unseren Luzern für Eltern Bereich mit vielen Informationen für andere Eltern, Produkte mit Herz oder ein offenes Ohr für deine Fragen rund ums Thema Elternsein.


Logo von Little Dreamers mit einem kleinen Elefanten, der ein paar Ballons in der Hand hält

"Die wertvollsten Geschenke, welche wir unseren Kindern machen können, sind Zeit, ungeteilte Aufmerksamkeit und bedingungslose Liebe."



Opmerkingen


bottom of page