top of page
  • AutorenbildChatGPT

"Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen" von Philippa Perry

Es gibt so viele inspirierende Ratgeber rund um das Thema Elternsein und Erziehung. Doch wer hat schon Zeit, diese alle zu lesen? Wir eben leider auch nicht. Deshalb haben wir ChatGPT gebeten, uns jede Woche eine neue Zusammenfassung zu schreiben.


Das Buch von Philippa Perry zeigt, wie Erwachsene ihr eigenes Verhalten und ihre Beziehungen zu anderen verbessern können, um ihren Kindern ein liebevolles und unterstützendes Umfeld zu bieten.



Worum geht es?

"Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen" ist ein Ratgeber für Eltern, der auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und persönlichen Erfahrungen basiert. Philippa Perry, eine renommierte britische Psychotherapeutin und Mutter, zeigt, wie man als Elternteil eine bessere Beziehung zu seinem Kind aufbauen und es auf eine gesunde Art und Weise erziehen kann.


Das Buch ist in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil geht es um die eigenen Erfahrungen der Eltern in ihrer eigenen Kindheit und wie diese die Art beeinflussen können, wie sie ihre eigenen Kinder erziehen. Perry zeigt, wie man sich seiner eigenen Emotionen und Verhaltensmuster bewusst wird, um besser auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen zu können.


Im zweiten Teil geht es darum, wie man eine gute Beziehung zu seinem Kind aufbauen kann, indem man auf die Bedürfnisse und Persönlichkeit des Kindes eingeht. Perry erläutert, wie man Kinder besser verstehen und ihnen helfen kann, ihre eigenen Emotionen zu regulieren. Ausserdem geht sie auf die Themen Grenzen setzen und Konsequenzen einführen ein.


Im dritten Teil des Buches geht es um schwierige Themen wie Trennung, Tod und psychische Gesundheit. Perry gibt hier wertvolle Tipps, wie man als Elternteil in schwierigen Situationen für seine Kinder da sein kann und wie man ihnen helfen kann, mit schwierigen Emotionen umzugehen.


Insgesamt zeigt "Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen", dass eine gute Eltern-Kind-Beziehung auf Verständnis, Empathie und Akzeptanz basiert. Perry ermutigt Eltern, ihre eigenen Erfahrungen und Verhaltensmuster zu hinterfragen und gibt praktische Tipps, wie man als Elternteil eine positive Verbindung zu seinen Kindern aufbauen kann.



Was sind die Hauptaussagen des Buches?

  1. Akzeptiere und respektiere dein Kind als eigenständige Person mit eigenen Bedürfnissen und Gefühlen.

  2. Verstehe die Auswirkungen deiner eigenen Erziehung auf dein Kind und arbeite daran, deinen Erziehungsstil entsprechend anzupassen.

  3. Kommuniziere offen und ehrlich mit deinem Kind und versuche, auf Augenhöhe zu kommunizieren.

  4. Konzentriere dich darauf, Beziehungen zu deinem Kind aufzubauen, die auf Liebe, Vertrauen und Respekt basieren, anstatt auf Macht und Kontrolle.

  5. Lerne, die Bedürfnisse deines Kindes zu erkennen und darauf angemessen zu reagieren, ohne dabei deine eigenen Grenzen zu überschreiten.

  6. Sei bereit, Fehler zu machen und aus ihnen zu lernen, um eine positive Beziehung zu deinem Kind aufzubauen.



5 inspirierende Zitate

  1. "Perfektionismus ist ein schwer zu erreichendes Ziel, das den Weg zum Glück versperrt."

  2. "Jedes Kind ist anders und verdient eine individuelle Erziehung, die auf seine Bedürfnisse und Persönlichkeit abgestimmt ist."

  3. "Kinder brauchen keine perfekten Eltern, sondern authentische Eltern, die ihnen zeigen, wie man mit Fehlern umgeht und sie als Chance zur Verbesserung sieht."

  4. "Eine gute Beziehung zu einem Kind erfordert keine Perfektion, sondern Aufmerksamkeit, Offenheit, Einfühlungsvermögen und eine authentische Verbindung."

  5. "Es ist nie zu spät, um als Elternteil zu wachsen und sich zu entwickeln - auch Erwachsene können immer noch lernen, wie man besser mit Kindern umgeht und eine erfüllendere Beziehung zu ihnen aufbaut."



Ähnliche Bücher

  1. "Die 5 Sprachen der Liebe für Kinder" von Gary Chapman und Ross Campbell

  2. "The Whole-Brain Child: 12 revolutionary strategies to Nurture Your Child's Developing Mind" von Daniel J. Siegel und Tina Payne Bryson

  3. "Parenting from the Inside Out: How a Deeper Self-Understanding Can Help You Raise Children Who Thrive" von Daniel J. Siegel und Mary Hartzell

  4. "Simplicity Parenting: Using the Extraordinary Power of Less to Raise Calmer, Happier, and More Secure Kids" von Kim John Payne und Lisa M. Ross




In eigener Sache...

Bist du noch auf der Suche nach einem originellen Geschenk für werdende oder frischgebackene Eltern? Dann können wir dir unser Bastelset für Baby-Spielzeug empfehlen. Damit können diese ihren Kleinsten die eigenen "Starter Tools" wie Nuggikette, Greifling oder ein herziges Zwergli als treuen Begleiter knüpfen.


Weil Selbstgemachtes immer noch am Wertvollsten ist!





 

Ein paar abschliessende Worte zu uns: Little Dreamers möchte anderen Eltern helfen, die Zeit mit ihren Kleinsten noch schöner zu gestalten, als sie schon ist. Sei dies durch unseren Luzern für Eltern Bereich mit vielen Informationen für andere Eltern, Produkte mit Herz oder ein offenes Ohr für deine Fragen rund ums Thema Elternsein.


Logo von Little Dreamers mit einem kleinen Elefanten, der ein paar Ballons in der Hand hält

"Die wertvollsten Geschenke, welche wir unseren Kindern machen können, sind Zeit, ungeteilte Aufmerksamkeit und bedingungslose Liebe."



Comments


bottom of page