top of page
  • AutorenbildSören

Papa, du hast einen glatten Bauch!

Ein Beitrag von Sören Pischki. Sören ist Papa zweier Töchter und schreibt auf seinem Blog regelmässig über den ganz normalen Familienwahnsinn. Du möchtest noch mehr Anekdoten lesen? Dann gibt's die auch gebündelt in Buchform.





"Wir machen einen Ausflug in den Park. Meine kleine Tochter nimmt ihr Laufrad mit. Im Moment dieser Entscheidung weiß ich bereits, dass ich nach wenigen Minuten das Laufrad UND meine Tochter tragen werde.


Als ich nun im Park erwartungsgemäß das Rad unter meinen Arm klemme, kommt mir ein Mann mit einem Roller in der Hand entgegen. "Geteiltes Leid ist halbes Leid." denke ich und freue mich darauf dem Papa beim Vorbeigehen einen netten Gruß zuzurufen. Mir sind die allgemeinen Gepflogenheiten nicht ganz bewusst, mir erscheint aber zumindest ein nettes Winken, wie es unter Bus- oder Harleyfahrern üblich ist, mehr als angemessen.


Leider kommt es gar nicht erst zum Blickkontakt. Der Mann läuft mit einer vollkommenen Leere in den Augen an mir vorbei. Er schien wohl die Komik des Moments der Resignation über den Tod des eigenen Willens unterzuordnen.


Wir gehen zu einem Imbiss. Ich gönne mir ein Kirschbier. Meine Tochter fragt mich: "Was trinkst Du da?" Ich antworte: "Ein Kirschbier." Sie dreht sich zu meiner Frau: "MAMAAAA! Papa trinkt ein KIRSCHBIER!!!"

Meine Frau antwortet: "Ich weiß. Ich saß daneben, als er es Dir erzählt hat. Es ist aber schön, dass es jetzt auch die ganzen anderen Leute um uns herum wissen. Ich glaube sogar, dass nun selbst die Eichhörnchen am Eingang des Parks informiert sind."

Ich hake ein: "Na ja, wenigstens war es nichts Peinliches."


Nächste Station: Klo. Meine Frau geht mit unserer großen Tochter auf die Toilette. Ich warte mit der Kleinen auf dem Arm. Neben uns steht ein etwas korpulenter Herr. Meine Tochter merkt lautstark an: "Papa! Der Mann hat einen ganz dicken Bauch."

Zum Glück stehen wir vor einem Hagebuttenstrauch, in dem mein rot anlaufender Kopf optisch verschwindet.

Meine Tochter weiter: "Papa, Du hast einen glatten Bauch!.... Weil wir glatte Menschen sind."


Ich erkenne, dass meine Tochter mit nur einem Nebensatz eine ganz neue Form der Kategorisierung unserer Spezies erfunden hat. Von nun an geht es nicht mehr um Intelligenz, Geschlechter, den Kontostand oder die Hautfarbe. Wer jemanden diskriminieren möchte, unterteilt die Menschen ab sofort in 'glatt' und 'nicht glatt'.

In meinen Gedanken versunken merke ich, dass unsere Tochter mittlerweile von mir herunter sprang, sich ihr Laufrad geschnappt hat und davon gedüst ist. Allein gelassen schaue ich zu dem unglatten Typ und sage: "Mach Dir nichts draus. Ist ja immer ein bisschen vom aktuellen Trend abhängig. Vielleicht ist morgen Glätte schon gar nicht mehr gefragt."




 

Ein paar abschliessende Worte zu uns: Little Dreamers möchte anderen Eltern helfen, die Zeit mit ihren Kleinsten noch schöner zu gestalten, als sie schon ist. Sei dies durch unseren Luzern für Eltern Bereich mit vielen Informationen für andere Eltern, Produkte mit Herz oder ein offenes Ohr für deine Fragen rund ums Thema Elternsein.


"Die wertvollsten Geschenke, welche wir unseren Kindern machen können, sind Zeit, ungeteilte Aufmerksamkeit und bedingungslose Liebe."



Comments


bottom of page